Als ehemalige Schulpflegerin und Fachlehrperson Schwimmen weiss ich, was für Herausforderungen so ein Amt mit sich bringt, damit sich eine Schule erfolgreich in die Zukunft entwickeln kann.

Aus meiner Sicht bringt Karin die idealen Voraussetzungen mit – sei es durch ihre breite Berufserfahrung in der Privatwirtschaft, wie auch mit ihren Weiterbildungen und Auslandaufenthalten. Als Mutter von zwei Söhnen im Primarschulalter kennt sie die Sorgen und Nöte der Eltern, sowie auch die Anliegen der Lehrpersonen. Bei ihrer Arbeit als Präsidentin an der Schweizer Schule in Singapur konnte sie zahlreiche Erfahrungen sammeln, die ihr die nötige Weitsicht ermöglicht, welche in der heutigen Zeit sehr wichtig ist! Es liegt ihr viel daran, dass die SchülerInnen eine gute Grundbildung erhalten, damit sie gut gerüstet für die zukünftige Berufswelt sind. Karin kenne ich als offene, motivierte Person, welche sich mit viel Elan für eine zeitgemässe Schule einsetzen wird. Ebenso ist es ihr wichtig, dass die vorhandenen Mittel optimal eingesetzt werden.

Ich bin davon überzeugt, dass Karin Theodoracatos-Altwegg einen wertvollen Beitrag für die Schule leisten wird. Sie wird sich mit Herz und Verstand für das Wohl der gesamten Schule einsetzen. Darum kann ich sie mit gutem Gewissen zur Wahl empfehlen.

Katja Heiniger, Dietlikon